Eignen Clan-Razzien wirklich diskriminierendEffizienz Dies sagt Pass away Linken-Politikerin

  • 3 weeks ago
  • 1

Eignen Clan-Razzien wirklich diskriminierendEffizienz Dies sagt Pass away Linken-Politikerin

Gro?-Einsatz im Monat des Herbstbeginns: Schwer bewaffnete Polizisten a der Sonnenallee. Parece ging Damit Geldwasche oder Schwarzarbeit. Sarah Nagel (36, Linkeschlie?ende runde Klammer ware als Stadtratin kurzfristig pro Dies Ordnungsamt schuldfahig und mochte nachfolgende Razzien nicht mehr Foto: Spreepicture/Die Linke

Riesen-Arger um Plan Ein tauschen, Pass away das Ordnungsamt Bei Neukolln an Kindes Statt annehmen. Partei geht nach Konfrontationskurs bekifft SPD-Burgermeister Hikel oder CDU-Stadtrat Liecke

Jedoch wird unser neue Bezirksamt nicht amtlich an, nur allerdings existireren eres Streit. Land: Sarah Fingernagel (36, LinkeKlammer zu werde bald fur jedes das Ordnungsamt verantwortlich sein – Ferner will die Razzien Bei Shisha-Bars weiters Spatis stoppen!

Beweggrund: Sie halt nachfolgende Kontrollen fur stigmatisierend, daraus ergibt sich: diskriminierend. Die Linken-Politikerin zur B.Z.: „Wenn gewohnliche Gewerbekontrollen ohne Elend bekifft Razzien geschwollen werden sollen, entsteht irgendeiner Anmutung, dass es daselbst insbesondere um Publicity geht.“

Bei den Kontrollen seien pragnant Bagatell-Delikte festgestellt worden. „Die Ergebnisse au?ern gar nicht den gro?en Aufwand & expire au?erordentlichen Kosten“, behauptet Kralle. „Wenn alleinig Ihr Gewerbezweig offentlichkeitswirksam kontrolliert wurde, ist Dies stigmatisierend je Gewerbetreibende Ferner deren Gaste.“

Das Momentaufnahme vom Oktober 2020: Razzia a dieser Sonnenallee. Kontrolliert wurden mindestens zwei Bars offnende runde KlammerAufnahme: Spreepicture)

Mit ihrer Meinung geht sie ganz in der Tat in Konfrontation drogenberauscht Bezirksburgermeister Martin Hikel offnende runde Klammer35, SPD). Er unterstutzt Wafer Einsatze. Zur B.Z. sagt Hikel: „Wer allgemein Diskutant Polizei, Zoll und Ordnungsamt Brandmarkung herbeikonstruiert, sollte vor einer Auswahl nochmal mit zigeunern sogar Bei Klausur klappen. Der solches Verwaltungsgemeinschaft war kein Betatigungsfeld je Populismus.“

Polente weiters Ordnungsamt gingen Den gesetzlichen Aufgaben nachdem, akzentuiert Ein Dorfschulze: „Jedes Teilnehmer eines Bezirksamts hat zigeunern wiewohl an den gesetzlichen Arbeitseinsatz bekifft halten.“

Fingernagel pocht dieweil auf deren Ungebundenheit: „Jedes Teilnehmer des Bezirksamts Auflage im eigenen Sektion Gestaltungsspielraum innehaben oder eigene Vorstellungen von guter Amtsfuhrung erzielen konnen.“ Droht dann keineswegs Kontroverse im BezirksamtEta Die Linken-Politikerin verschwommen: „Die Zahlgemeinschafts-Vereinbarung durch Sozialdemokraten & Grunen liegt uns noch nicht fruher als.“

Innen-Experte Tom Schreibstift (43, SPDKlammer zu schimpft: „Auch als Stadtratin kann gegenseitig Frau Bolzen auf keinen fall irgendeiner Realitat widersetzen. Wohnhaft Bei den Kontrollen geht es keineswegs um Familiennamen oder Gottesglauben, sondern um kriminelle Strukturen.“ Vom Aufgabe nach den Idee Klan halt Verfasser nil: „Wir tun mussen selbige Dinge ausdrucklich andeuten beherrschen.“

Noch-Jugendstadtrat Falko Liecke (48, CDU) halt Welche Verzicht des Ordnungsamtes a die betrugen je ganz hinderlich im Schlacht advers (Clan-)Kriminalitat: „Ich erwarte die eine vollumfanglich ideologiegetriebe Amtsfuhrung, Welche keineswegs in Anlehnung an welcher Bevolkerung war. Dasjenige Ordnungsamt ist im Zuge dessen politisch verramscht.“

Dechiffrieren welche sekundar

Welcher Neukollner Abgeordnete Ferat Kocak Klammer auf42, Linkeschlie?ende runde Klammer unterstutzt Drahtstift hingegen: „Der Preisgabe uff selbige Razzien hei?t keineswegs, in Kriminalitatsbekampfung bekifft von etwas absehen. Einzig welches Wie sei unwahr.“

Kocak betont: „Meine eigene Familienbande kam As part of verkrachte Existenz Shisha-Bar hinein ‘ne selbige Durchsuchung. Dort lagen 15-jahrige Jungen unter diesem Untergrund, unter Einsatz von gegenseitig Welche Maschinenpistole welcher Polizisten. Unser passiert A ein Sonnenallee weiters an irgendeiner Hermannstra?e turnusma?ig …“

Welche Razzia-Bilanz nicht mehr da alleinig dem Jahr

Bereits dating4disabled konditionen im Wahlprogramm Klammer aufim Oktober 2020 beschlossenschlie?ende runde Klammer spricht die Neukollner Linke durch verkrachte Existenz „rassistischen Clan-Debatte“. Expire Durchsuchungen seien rabiat, die Kontrollen schikanos. Irgendeiner unfassbare Wortlaut zu diesem Zweck: „Die anhand welcher Clan-Debatte einhergehende rassistische Manipulation hat dabei gefuhrt, weil umherwandern ein Rechtsextremist dezidiert hat, in Hanau neun leute within verkrachte Existenz Shishabar bekifft meucheln.“

Clan-Kriminalitat sei ohnehin ein „kunstlich aufgebauschtes“ Phanomen. Indes beziehen sich Perish prellen nach hinblattern bei 2019.

Aktuelle bezahlen herausstellen gewiss Ihr anderes Gemalde.

Im Jahr 2020 wurden im gesamten Stadtgebiet 1013 Straftaten durch 291 Tatverdachtige begangen, Welche einer „Clan-Kriminalitat“ angegliedert werden:

Innensenator Andreas Gekidnappter offnende runde Klammer55, SPD): „Wir an nehmen niemanden hinein Sippenhaft, allein weil er oder aber sie Angehoriger einer bestimmten Sippe ist und bleibt. Unsereiner tun gegen Kriminelle vor, nicht gegen Familien.“

Allerdings 2019 gingen Perish Behorden uberaus kontra expire Clankriminalitat vor: dies kam sogar zugeknallt viel mehr Einsatzen offnende runde Klammer382Klammer zu amyotrophic lateral sclerosis im vergangenen im Jahre.

Welche Ergebnis alle einem im Jahre: 35.000 ECU Erlos nicht mehr da Drogen-Geschaften, 969 Verkaufseinheiten Betaubungsmittel, 31 606 unversteuerte Zigaretten, vielleicht 554 Kilo unversteuerter Wasserpfeifentabak wie noch 123 Automobil, zwei Motorrader und 104 Waffen wurden beschlagnahmt.

Join The Discussion

Compare listings

Compare